Freischwinger und Schwingstühle - Exklusives Design für Ihr Unternehmen

Als Freischwinger bezeichnet man - wie der Name vermuten lässt – schwingende Stühle, die unter dem Gewicht des darauf Sitzenenden leicht federn. Diese Eigenschaft wird möglich durch die fehlenden Hinterbeine und die ganzheitliche Rahmenkonstruktion. Die Schwingstühle erschienen erstmals in den 1920er Jahren auf der Bildfläche, da sie zu jener Zeit erstmals von Architekten entwickelt wurden. Ein weithin bekanntes Modell dieses modernen Designmöbels ist der MR10 bzw. MR20 von Ludwig Mies van der Rohe. Zur damaligen Zeit war der Freischwinger, welcher im Fachjargon auch als Kragstuhl bezeichnet wird, eine absolute Besonderheit, denn kein Stuhl vor ihm kam ohne vier Beine aus.

Heute sind Schwingstühle zwar überall zu finden und werden längst nicht mehr als so ausgefallen angesehen, wie noch in den Anfangsjahren, dennoch verleiht ein Freischwinger im puristischen Bauhaus-Stil jedem Raum eine exklusive Note. Die bereits erwähnten Entwürfe von Mies van der Rohe waren Stühle mit einem Metallrahmen. Auch heute ist das die beliebteste Form des Freischwingers. Das Metallgestell wirkt in Kombination mit Leder oder Flechtwerk als Sitzfläche und Rückenlehne wunderbar edel und wertet jede Räumlichkeit optisch auf. Wir von M24 bieten Ihnen deshalb eine große Vielfalt an Schwingstühlen mit Stahlrohr-Konstruktion. Unser Topseller ist der Freischwinger VIENNA: Ein elegantes Modell mit einer Sitz- und Rückenfläche aus hellem oder dunklem Holzrahmen und Flechtwerk.

Mit Freischwingern die Wartezeit angenehmer gestalten

Sie wissen nicht, ob Freischwinger zu Ihrem Einrichtungsvorhaben passen? Grundsätzlich kann man sagen, dass die eleganten Schwingstühle für nahezu jeden Einsatzbereich geeignet sind, denn jeder Gast, Besucher oder Angestellte liebt die bequemen Stühle. Außerdem gibt es für jedes Raumkonzept das passende Design, so dass Sie für Ihr Vorhaben auch die richtigen Freischwinger finden werden. Ein beliebter Einsatzbereich für die extravaganten Sitzmöbel ist das Büro. Sowohl im Konferenzraum als auch als Beistellstuhl am Schreibtisch macht er einen guten Eindruck. Genauso kann der Freischwinger in Wartebereichen von Unternehmen eingesetzt werden und den Besuchern und Kunden die Wartezeit angenehmer gestalten. Auch Ärzte schätzen den Schwingstuhl deshalb als Einrichtungsgegenstand für Ihr Wartezimmer. Egal ob Sie Ihr Restaurant extravagant einrichten möchten, die Eröffnung eines Architekturbüros planen oder Ihre Kanzlei neu ausstatten möchten: Informieren Sie sich hier über unsere Freischwinger und Schwingstühle und bestellen Sie gleich online.

Als Freischwinger bezeichnet man - wie der Name vermuten lässt – schwingende Stühle, die unter dem Gewicht des darauf Sitzenenden leicht federn. Diese Eigenschaft wird möglich durch die fehlenden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Freischwinger und Schwingstühle - Exklusives Design für Ihr Unternehmen

Als Freischwinger bezeichnet man - wie der Name vermuten lässt – schwingende Stühle, die unter dem Gewicht des darauf Sitzenenden leicht federn. Diese Eigenschaft wird möglich durch die fehlenden Hinterbeine und die ganzheitliche Rahmenkonstruktion. Die Schwingstühle erschienen erstmals in den 1920er Jahren auf der Bildfläche, da sie zu jener Zeit erstmals von Architekten entwickelt wurden. Ein weithin bekanntes Modell dieses modernen Designmöbels ist der MR10 bzw. MR20 von Ludwig Mies van der Rohe. Zur damaligen Zeit war der Freischwinger, welcher im Fachjargon auch als Kragstuhl bezeichnet wird, eine absolute Besonderheit, denn kein Stuhl vor ihm kam ohne vier Beine aus.

Heute sind Schwingstühle zwar überall zu finden und werden längst nicht mehr als so ausgefallen angesehen, wie noch in den Anfangsjahren, dennoch verleiht ein Freischwinger im puristischen Bauhaus-Stil jedem Raum eine exklusive Note. Die bereits erwähnten Entwürfe von Mies van der Rohe waren Stühle mit einem Metallrahmen. Auch heute ist das die beliebteste Form des Freischwingers. Das Metallgestell wirkt in Kombination mit Leder oder Flechtwerk als Sitzfläche und Rückenlehne wunderbar edel und wertet jede Räumlichkeit optisch auf. Wir von M24 bieten Ihnen deshalb eine große Vielfalt an Schwingstühlen mit Stahlrohr-Konstruktion. Unser Topseller ist der Freischwinger VIENNA: Ein elegantes Modell mit einer Sitz- und Rückenfläche aus hellem oder dunklem Holzrahmen und Flechtwerk.

Mit Freischwingern die Wartezeit angenehmer gestalten

Sie wissen nicht, ob Freischwinger zu Ihrem Einrichtungsvorhaben passen? Grundsätzlich kann man sagen, dass die eleganten Schwingstühle für nahezu jeden Einsatzbereich geeignet sind, denn jeder Gast, Besucher oder Angestellte liebt die bequemen Stühle. Außerdem gibt es für jedes Raumkonzept das passende Design, so dass Sie für Ihr Vorhaben auch die richtigen Freischwinger finden werden. Ein beliebter Einsatzbereich für die extravaganten Sitzmöbel ist das Büro. Sowohl im Konferenzraum als auch als Beistellstuhl am Schreibtisch macht er einen guten Eindruck. Genauso kann der Freischwinger in Wartebereichen von Unternehmen eingesetzt werden und den Besuchern und Kunden die Wartezeit angenehmer gestalten. Auch Ärzte schätzen den Schwingstuhl deshalb als Einrichtungsgegenstand für Ihr Wartezimmer. Egal ob Sie Ihr Restaurant extravagant einrichten möchten, die Eröffnung eines Architekturbüros planen oder Ihre Kanzlei neu ausstatten möchten: Informieren Sie sich hier über unsere Freischwinger und Schwingstühle und bestellen Sie gleich online.

Zuletzt angesehen
Top Erfahrungen & Bewertungen zu M24