Ideen für die Einrichtung Ihrer Bar

Das Wort „Bar“ wurde früher noch vom Großteil der Bevölkerung mit einer Lokalität verbunden, in der man am Abend den ein oder anderen Cocktail zu sich nehmen kann. In Zeiten der Internationalisierung ändert sich dieses Verständnis zum Teil in eine andere Richtung. Der Abend in einer Bar startet schon mit dem gemeinsamen Abendessen. Hierfür ist es für die Gastronomen wichtig, für ihr Konzept die richtige Einrichtung zu wählen und den Gästen für den Aufenthalt die bestmögliche Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Die Wahl der richtigen Einrichtung beginnt beim Grundkonzept

Unterschiedliche Bars haben unterschiedliche Anforderungen, an die das Mobiliar entsprechend angepasst werden muss. So wird in einer Cocktail-Bar ein anderer Stil bevorzugt, als in einer Sushi-Bar. Die richtigen Bar-Möbel können schon vor dem Essen der Gäste die Entscheidung, wie lang der Abend im Lokal ausfallen wird, beeinflussen. Fühlen sich die Gäste wohl, verweilen sie länger und lassen so bestenfalls auch mehr Geld im Lokal.

Die Wahl der richtigen Ausstattung für die Bar beginnt mit der Entscheidung, des Grundaufbaus. Soll sich die Einrichtung rund um eine Theke ausrichten, die den Mittelpunkt des Konzeptes bildet und damit von anderen Möbelstücken abgehoben werden, oder wird die Sitzhöhe so gewählt, dass jeder Kunde den Eindruck erhält, er sitze an eben diesem Mittelpunkt.

Die Auswahl der passenden Tischhöhe

Die erste Wahl bei der Möblierung der Bar stellt sich also bei der Entscheidung für den richtigen Tisch. Eine normale Tischhöhe bewirkt den zuvor beschriebenen Effekt, die eigentliche Theke in den Mittelpunkt des Lokals zu setzen. Klassische Massivholztische für einen eleganten Look in der Bar sind hierbei genauso denkbar wie pflegeleichte Tische mit einer melaminharzbeschichteten Platte, welche den anspruchsvollen Anforderungen der Gastronomie in moderner Weise standhalten.   

Tische in normaler Sitzhöhe für Ihre Bar bequem online bestellen

m24_MASSIMO_NORA_ST_01-2     Die zweite Möglichkeit bei der Auswahl von passenden Tischmöbeln sind sogenannte Stehtische in Thekenhöhe. Die beliebten Plätze an der Bar werden hiermit nicht mehr zur Mangelware, da sich bei jedem Gast an seinem Sitzplatz das Gefühl der Sonderstellung einstellt. Natürlich ist auch bei den Stehtischen die farbliche Abstimmung mit der gesamten Inneneinrichtung sowie mit der eigentlichen Theke selbst wichtig. Auch bei den Materialien sollten die Überlegungen, die bereits bei den Tischen in Normalhöhe angesprochen wurden zu beachten.
Schlussendlich bleibt noch die Couchtischhöhe als mögliche Tischwahl übrig. Couchtische verstärken den Effekt, der bereits bei Tischen in normaler Höhe auftritt, und stellen die eigentliche Theke noch deutlicher in den Mittelpunkt des Ladens. Die niedrige Höhe ermöglicht es außerdem, den Raum als Lounge auszustatten und damit das Lokal noch weiter in die Richtung einer Bar aus dem Nachtleben zu schieben. Auch bei Couchtischen sind natürlich bei der Wahl von Farbe und Material kaum Grenzen gesetzt und alles kann passend für ein stimmiges Gesamtbild ausgesucht werden.    m24_SERENA_NORA_05_kl

Flexibles Gestell oder klassisches Design?

m24_PRATO_HANSA_05_kl    Doch neben den richtigen Tischhöhen spielen auch die auf das Konzept passenden Tischgestelle eine wichtige Rolle. So vermitteln vierbeinige Gestelle den Eindruck eines klassischen Restaurants. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Höhe sich die Tischplatte letztlich befindet. Doch mögen vierbeinige Tische optisch noch leichte Vorteile haben, so werden sie in Sachen Flexibilität und Komfort von ein- und zweibeinigen Tischgestellen überholt. Diese ermöglichen es, ohne Verlust der Beinfreiheit große Tafeln zu erstellen und damit auch größeren Gästegruppen Platz bieten zu können.

Nun müssen sich die Gäste nur noch setzen

Sind die richtigen Tische gefunden, muss im nächsten Schritt die perfekte Bestuhlung für das Gesamtpaket ausgewählt werden. Auch hier bieten sich einige Möglichkeiten. Bei Couchtischen ist die Wahl der richtigen Sitzmöbel recht leicht zu treffen. Kombiniert mit Sofas, Sesseln und Sitzwürfeln ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild, was viele aus den eigenen vier Wänden kennen dürften und sich somit sofort wohlfühlen. Natürlich müssen die Materialien der Möbel auf den Gastronomiebereich abgestimmt sein und den höheren Belastungen trotzen können. Auch farblich ist bei Sofas und Sitzmöbeln alles möglich.    m24_MATRIX_CUBE_KUBIXD40_01_neu_kl

m24_SIGNAL_Barhocker01    Etwas schwerer wird die Wahl der richtigen Bestuhlung, sollte die Wahl auf Stehtische gefallen sein. Da diese Entscheidung auf eine Favorisierung einer klassischen Bar-Einrichtung schließen lässt, bieten sich natürlich an erster Stelle Barhocker als Sitzgelegenheit für die Gäste an. Ob mit Lehne oder klassisch ohne, farblich abgestimmt auf das Konzept der Lokalität und mit dem Wunschmaterial bezogen, machen sowohl Metallbarhocker als auch Holzbarhocker eine gute Figur in jeder Bar.

Kombinierbar mit Stehtischen und mit Tischen in normaler Höhe sind Banksysteme, wie man sie aus amerikanischen Diner-Restaurants kennt. Die Bänke sind flexibel einsetzbar und können somit jeden Einrichtungswunsch bedienen. Im Zusammenspiel mit normalen Tischen und Stühlen, mit Stehtischen und Barhockern oder reine Sitzgruppen aus Banksystemen, die Möglichkeiten, die diese Systeme bieten sind schier grenzenlos. Kombinierbar mit Stehtischen als auch mit Tischen in normaler Höhe sind Banksysteme, wie man sie aus amerikanischen Diner-Restaurants kennt. Die Bänke können Einrichtungswunsch durch ihre Flexibilität bedienen. Ob die Wahl auf ein Zusammenspiel mit normalen Tischen und Stühlen, mit Stehtischen und Barhockern oder aber reine Sitzgruppen aus den Banksystemen. Den Möglichkeiten, die diese Systeme bieten, sind schier keine Grenzen gesetzt.
  
m24_TOPIC_FIORA_PARMA103_03

Tischdecke oder Leuchtmöbel?

Die gewünschten Möbel sind gewählt und passen farblich bereits in das Gesamtkonzept des Ladens. Nun fehlt noch die nötige Dekoration. Bei der Wahl von speziell gebeizten Tischplatten wäre es natürlich schade, diese unter großen Tischdecken zu verstecken, auch wenn dies durchaus eine Möglichkeit für besondere Anlässe sein kann. Jedoch können Tischläufer in Farben, passend zu den Sitzpolstern farbliche Akzente auf dem Tisch setzen und somit für ein gewisses Maß an Auflockerung sorgen. Eine schöne Vase mit Blumen und je nach Konzept eine kleine oder große Kerze werten zusätzlich das optische Erscheinungsbild der Lokalität auf.

m24_MALVE_LED_0155e8569c5dc94    Doch auch abseits der Tische lässt sich durch stimmungsvolle Dekoration eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Dies geschieht meist durch die passende Beleuchtung. Im Idealfall ist diese rein dekorative Beleuchtung natürlich indirekt und setzt gewisse Highlights im Lokal. Dies kann beispielsweise durch eine beleuchtete Hauptbar geschehen. LED-Leisten hierfür gibt es in jedem Baumarkt. Oder aber durch Leuchtmöbel mit integrierten LEDs. Ob nun Sitzwürfel, Lounge Tische, Deko-Kugeln oder beleuchtete Blumentöpfe und Sektkühler. Leuchtmöbel erzeugen indirektes Licht und werten das Lokal durch punktuell gesetzte Highlights auf.


Entscheidungen gefallen? Dann geht es hier direkt zu den Produkten:

Tische Sitzmöbel Dekoration
Massivholztische Holzstühle Tischdecken
Steh- und Bartische Barhocker Leuchtmöbel
Couchtische Sitzwürfel
Tischgestelle Banksysteme
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top